Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (Bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i. V. m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB, sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 S. 2 BGB i. V. m. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Amarantus Distribution, Keenmoor 20. 27389 Fintel
gesetzlicher Vertreter Olena Feniuk
per e-Mail an: info@amarantus-distribution.de

per Fax an: 0049/(0)4265 9540362

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von EUR 40,- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 9 Gewährleistung, Schadensersatz
1.Sollte die von uns gelieferte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges auf Sie mit einem Mangel behaftet sein, das heißt eine vereinbarte Beschaffenheit nicht aufweisen, sich nicht für die vertraglich vorausgesetzte Verwendung eignen oder sich nicht für die Verwendung, die für Waren der bestellten Art üblich ist, eignen oder keine Beschaffenheit aufweisen, die bei Waren dieser Art üblich ist und deshalb von Ihnen nach Art der Sache erwartet werden kann (vgl. § 434 BGB), so richten sich Ihre Gewährleistungsrechte vorbehaltlich der nachfolgenden Bestimmungen in Nr. 2. nach den gesetzlichen Gewährleistungsregeln des BGB, das heißt insbesondere nach den §§ 433 ff BGB und ergänzend nach den §§ 474 ff BGB.
2.Sie sind verpflichtet die Ware unverzüglich nach Erhalt auf Mängel oder Schäden, insbesondere Transportschäden zu untersuchen und uns die festgestellten Schäden oder Mängel innerhalb von spätestens 8 Tagen nach Lieferung schriftlich mitzuteilen. Transportschäden haben Sie sich bei Annahme von dem Transportunternehmen sofort bescheinigen zu lassen. Verstoßen Sie bei offensichtlichen, oder bei rechtzeitiger Prüfung erkennbaren Mängeln und Schäden gegen diese Verpflichtung, ist jegliche Gewährleistung und oder Schadenersatz ausgeschlossen.
3.Bei Vorliegen von Mängeln oder Schäden, die wir zu vertreten haben, sind wir zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung nach unserer Wahl berechtigt und nach Fristsetzung auch verpflichtet. Bei Ablauf einer angemessenen Nachfrist, oder bei fehlgeschlagenem zweitem Versuch der Nachbesserung sind Sie berechtigt, entweder eine angemessene Herabsetzung des Kaufpreises oder die Rückgängigmachung des Vertrages zu fordern. Die gesetzlichen Fälle der Entbehrlichkeit der Fristsetzung bleiben im Übrigen unberührt.
4.Unsere Verpflichtung zur Leistung von Schadensersatz ist beschränkt auf Fälle, in denen wir oder die gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen der Luther Asset Management GmbH / Amarantus Lounge durch eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung einen Schaden herbeigeführt haben. Diese Haftungseinschränkung gilt nicht, soweit eine vorsätzliche oder fahrlässige Pflichtverletzung durch uns, die gesetzlichen Vertreter der Luther Asset Management GmbH / Amarantus Lounge oder ihre Erfüllungsgehilfen zu einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit geführt hat. Des Weiteren gilt die Haftungseinschränkung nicht für die Verletzung sogenannter Kardinalpflichten, das heißt solcher Pflichten, die nach dem Inhalt des Vertrages als besonders wesentlich einzustufen sind.
5.Die Gewährleistungsfrist beträgt für Verbraucher zwei Jahre ab Ablieferung der Ware

Muster-Widerrufsformular herunterladen

 Amarantus Lounge
 Keenmoor 20
 27389 Fintel

Tel: 04265/ 9540361

E-Mail: info@amarantus-lounge.de