Shamanic - Medicine Wheel 30 ml

 

Es gibt je nach Kulturkreis verschiedene Auslegungen des Medizinrades. Und doch ist ihnen alle gemein, dass sie die Wandlung des Menschen beschreiben. Das Leben, die Reinkarnationen aber auch jedes Thema für sich durchläuft definierte vier Phasen – immer mit dem Ziel eine höhere Bewusstseinsstufe zu erreichen.

In der Tradition der Inka beginnt jede Entwicklung im Süden, dem Reich der Schlange. Hier streift der Mensch seine Historie ab, seine Verhaftungen an alten Mustern, an Ahnen, an alten Lebensformen. Nach der schlangengleichen Häutung ist er bereit für den Westen.

Im Westen, dem Reich des Jaguars, tritt der Mensch in Aktion. Er erhebt sich und schreitet mutig vorwärts. Im Westen ist das Feuer das transformiert und Wandlung ermöglicht.

Im Norden findet der Mensch seine Bestimmung, die einzelnen Themen ihre Richtung, ihren unverklärten Sinn. Es erfordert Ausdauer und Ausrichtung den Norden zu bestehen. Der Norden ist das Reich des Kolibris, der tausende von Kilometern unbeirrt und geradlinig von Süd- nach Nordamerika fliegt.

Schließlich im Osten erfolgt die spirituelle Transzendenz, die Vollendung. Es ist das Reich des Kondors, der Luft, der Visionssuche. Hier steigt der Mensch aus seinem Thema aus und fliegt über den Dingen. Er schafft sich seine eigene Vision.

Der Weg des Medizinrades ist nicht allein ein Weg der geistigen Entwicklung. Es ist vor allem auch ein Weg zur menschlichen und geistigen Integrität. Entlang dieser Entwicklung werden so wichtige Themen wie Intimität, Vertrauen, Verantwortung adressiert und gelöst.

Medicine Wheel ist mit der Kraft des Medizinrades intendiert. Es bindet an die vier Himmelsrichtungen an und erleichtert den Übergang von der einen zu der anderen Energie. Der Prozess des Medizinrades ist auch eine Form der Einweihung, der Initiation, weswegen Weihrauch als Duftkomponente eingesetzt wird.

Durch Anbindung an die höheren Kräfte ermöglicht Medicine Wheel die harmonische Entwicklung auf dem Weg zur menschlichen und spirituellen Integrität. Medicine Wheel öffnet die spirituellen Kanäle und erleichtert den Zugang zu höheren Schwingungsebenen. Es entspricht der Energie von Einweihungs- und Initiationsritualen.

Das Medizinrad (in Europa manchmal als Steinkreise bekannt) ist eines der ältesten Symbole der menschlichen Geschichte. Es gibt das Medizinrad in unterschiedlichen Auslegungen weltweit in allen Kulturen seit tausenden von Jahren. Das Medizinrad vereint alle Kräfte der Natur, alle vier (bzw. fünf) Elemente, die vier Himmelsrichtungen, die vier Winde, die Rassen, die Krafttiere.

Das Medizinrad entspricht der menschlichen Entwicklung. Alles vollzieht sich in Zyklen und die Schritte erfolgen stets nacheinander in der Reihenfolge des Befreiens, der Aktion, der Richtungsfindung und schließlich der Transzendenz.

Die Wirkung der Schwingungsessenzen kann unter Anderem radiästhetisch nachgewiesen werden. Mittels Kirlianfotografie können zudem Verschiebungen der Farbmuster des Energiesystems des Menschen registriert und auswertet werden.

Blumiges Dufthydrolat der Orangenblüte.

Inhaltsstoffe:

Aqua destilata, Boswellia serrata, Boswellia carteri, Linalool, Methyleugenol

 

 

 

50,00 €
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft
Kommentare: 0

 Amarantus Lounge
 Keenmoor 20
 27389 Fintel

Tel: 04265/ 9540361

E-Mail: info@amarantus-lounge.de